Universität Luzern - Forschungsförderung
Info 22. Juni 2016

Sehr geehrte Forschende
Bald kommt die Ferienzeit. Bitte nehmen Sie für Beratungen rechtzeitig mit uns Kontakt auf.
Gerne machen wir Sie auf folgende Punkte aufmerksam. Wir danken Ihnen für die Kenntnisnahme und Streuung der Information bestens.
Mit freundlichen Grüssen,
Bruno Z'Graggen, Leiter Stelle Forschungsförderung


 
 Graduate School (GSL)
Ausschreibung von zwei einjährigen Anschubfinanzierungen für Doktorierende

Die Anschubfinanzierungen dienen der Unterstützung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zur Ausarbeitung eines Forschungsprojekts, das an der Universität Luzern im Rahmen einer Dissertation durchgeführt werden soll. Spätestens nach einem halben Jahr Förderzeit bewerben sie sich mit dem Forschungsprojekt beim Schweizerischen Nationalfonds oder bei anderen Förderinstitutionen.
- Zielgruppe: Doktorierende der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät (KSF)
- Eingabetermin: 1. August 2016

Mehr Infos


 
 Euresearch - Horizon 2020
Webinar: ERC Starting und Consolidator Grants 2017

Der European Research Council (ERC = Pendant in EU zum SNF) bietet Postdocs (2-7 Jahre nach Dissertation) und erfahrenen Postdocs (7-12 Jahre nach Dissertation) mit ERC Starting Grants und ERC Consolidator Grants ausgezeichnete Möglichkeiten für die Durchführung grösserer unabhängiger Forschungsprojekte an. In einem Webinar informiert Euresearch grundlegend zu den beiden Ausschreibungen und zeigt, welche Punkte für ein erfolgreiches Gesuch besonders beachtet werden müssen.
- Zielpublikum: exzellente Postdocs
- ERC Starting Grant: Dauer max. 5 Jahre, EUR 1,5 Mio., Call einmal jährlich
(nächster Eingabetermin voraussichtlich Oktober 2016)
- ERC Consolidator Grant: Dauer max. 5 Jahre, EUR 2 Mio., Call einmal jährlich
(nächster Eingabetermin voraussichtlich Februar 2017)
- Webinartermin: 11. Juli 2016, 14-15h

Mehr Infos und Anmeldung

 
 Bilaterale Forschungszusammenarbeit mit Asien-Pazifik-Region
Ausschreibung für "Seed money projects" mit Indonesien, Malaysia, Thailand, Philippinen und Vietnam

Das Staatsekretariat für Bildung, Forschung und Innovation hat die ETH Zürich mandatiert, Anschubgelder für die wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Hochschulen der Schweiz und der asiatisch-pazifischen Region auszuschreiben.
- Länder: Indonesien, Malaysia, Thailand, Philippinen und Vietnam
- Zielgruppe: Postdocs mit universitärer Anbindung in der Schweiz
- max. Summe pro Projekt (Anschub): CHF 10'000
- Eingabetermin: 1. September 2016
Mehr Infos


 
 SNF-Ausschreibung Karriereförderung
Eingabetermine 2016 und Beginn 2017

1. Postdoc
- Advanced Postdoc.Mobility: 1. August 2016 und 1. Februar 2017
- Early Postdoc.Mobility: 1. September 2016 und 1. März 2017
- Ambizione: 13. Januar 2017
- Förderprofessur: 2. Mai 2017

2. Candoc und Postdoc
- Marie Heim-Vögtlin: 2. August 2016 (Frauenförderung)

3. Candoc
- Doc.CH: 10. September 2016 und 10. März 2017
- Doc.Mobility: 1. September 2016 und 1. März 2017

Siehe auch SNF-Ausschreibungen.


 
 FoKo-Gesuche
FoKo-Eingabetermine 2016

Die FoKo unterstützt gemäss den Richtlinen Ihre Forschungsvorhaben gerne und freut sich über Gesuche. Es gibt jährlich vier Eingabetermine. Ausserterminlich sind dringliche Gesuche für einen Beitrag in der Höhe von max. CHF 8'000 möglich. Die Dringlichkeit muss stichhaltig begründet werden.
Nächster Eingabetermin: 26. September 2016
Terminübersicht 2016, Antragsformulare, FoKo-Reglement und FoKo-Merkblatt


 
 Aktuelle Informationen für Forschende
Forschung - News

Auf der Website finden Sie unter Forschung - News aktuelle Ausschreibungen, Förderungsmöglichkeiten und Informationen.


 
 Beratungsangebot
Stelle Forschungsförderung

Haben Sie Fragen zur Finanzierung Ihres Forschungsvorhabens, zu Gesuchseingaben an die FoKo bzw. an Drittmittelstellen oder zur Planung Ihrer akademischen Karriere? Dr. phil. Bruno Z'Graggen, Leiter Stelle Forschungsförderung, steht Ihnen für Auskünfte mit einem breiten Erfahrungswissen gerne zur Verfügung.
- Kontakt: bruno.zgraggenremove-this.@remove-this.unilu.ch