Prof. Alex Stock ist Ehrendoktor der Theologischen Fakultät

Am 8. November 2012 feierte die Universität Luzern ihren Dies Academicus. Während des morgendlichen Festaktes verlieh die Theologische Fakultät Prof. em. Dr. Alex Stock die Ehrendoktorwürde.  

Edmund Arens schreibt über Stock:  

"Wer von ’Kunst und Theologie’ sprechen will, kann über Alex Stock nicht schweigen. Seit mehr als 40 Jahren beschert uns Stock, emeritierter Professor für Theologie und ihre Didaktik an der Universität zu Köln, mit einer Fülle von didaktisch ebenso versierten wie methodisch reflektierten Veröffentlichungen zwischen Theologie, Kunst- und Literaturwissenschaft. Allein die Titel seiner zunächsten texttheoretischen, dann zunehmend bildtheologischen Bücher sprechen Bände: Umgang mit theologischen Texten; Textentfaltung; Gesicht, bekannt und fremd; Wozu Bilder im Christentum; Zwischen Tempel und Museum; Keine Kunst; Bilderfragen; Liturgie und Poesie." 

Am Nachmittag fand eine öffentliche Veranstaltung mit Professor Stock statt:

"Warum interessiert die Theologie das Schöne?" Edmund Arens und Wolfgang Müller im Gespräch mit Alex Stock über Religion und Poesie, Kunst und Theologie

 

8. November 2012