Dr. iur. Ramona Pedretti erhielt Ende letzten Jahres den Professor Walther Hug Preis für ihre an der Universität Luzern verfasste Dissertation "Immunity of Heads of State and State Officials for International Crimes". Diese Arbeit war 2015 das am häufigsten ausgeliehene Buch in der UN-Bibliothek in New York.

Darüber berichtet haben unter anderem die Süddeutsche Zeitung am 13. Januar 2016 (Interview mit Ramona Pedretti) und DIE WELT am 8. Januar 2016 ("Gefragter Ratgeber").

 "Immunity of Heads of State and State Officials for International Crimes"

21. Januar 2016