News
2. Juli 2019
«Ich stehe immer gern mit Rat und Tat zur Seite»

Sandra Merino, seit mehr als zehn Jahren Sekretärin am Historischen Seminar, gibt einen Einblick in ihr Büro.

News
2. Juli 2019
Papst ernennt Verena Lenzen zur Beraterin für Dialog mit dem Judentum

Die Leiterin des Instituts für Jüdisch-Christliche Forschung (IJCF), Prof. Dr. Verena Lenzen, ist von Papst Franziskus als vatikanische Beraterin für die Kommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum ernannt worden.

News
19. Juni 2019
Julia Hänni zur ordentlichen Bundesrichterin ernannt

Die Vereinigte Bundesversammlung hat an ihrer Sitzung vom 19. Juni 2019 Ass.-Prof. Dr. Julia Hänni zur ordentlichen Bundesrichterin gewählt.

News
9. Juni 2019
Luzerner Zeitung: Interview mit Prof. Peter G. Kirchschläger zum Thema "Das Ende der Arbeit"

Das Zeitalter der bezahlten Arbeit neige sich rapide dem Ende zu, sagt Ethik-Professor Peter G. Kirchschläger. Doch was soll danach kommen? An der Universität Luzern präsentiert Kirchschläger nun ein alternatives Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell.

News
8. Juni 2019
Telebasel: Preis, Patient, Profit: Die Roche Turmgespräche

Die USA anerkannten neues Präparat von Novartis – mit über zwei Millionen das teuerste Medikament. Das Podium im Rocheturm erörterte Fragen im Umfeld.

News
24. Mai 2019
Neue Zürcher Zeitung: «Die Seele ist verkauft»: In den Schweizer Gemeinden formiert sich Widerstand gegen 5G-Antennen in Kirchtürmen

Prof. Dr. Peter G. Kirchschläger äussert sich in "Neue Zürcher Zeitung" zum Thema 5G-Antennen in Kirchtürmen.

News
24. Mai 2019
Prof. Dr. Peter G. Kirchschläger tritt in SRF-"Arena" auf

Diskussionsrunde bei SRF-Arena zum Thema gekaufte Politiker. Österreichs Regierung steckt in der Krise, ausgelöst durch die Video-Affäre um den Vizekanzler Heinz-Christian Strache. Dieser stellte einer angeblichen russischen Oligarchin staatliche Aufträge in Aussicht. Kann so etwas auch in der Schweiz passieren? Und wie unabhängig sind unsere Politiker?

20. Mai 2019
Die Theologische Fakultät trauert um ihre Ehrendoktorin Elisabeth Gössmann
News
15. Mai 2019
feinschwarz.net: Wer trägt die Verantwortung für die Menschenrechte in den Kirchen? Eine theologisch-ethische Betrachtung

Im Umgang mit universal geltenden Menschenrechten ergeben sich auch für Religionsgemeinschaften drängende Fragen im Verhältnis von Individual- und Kollektivrechten. Der Sozialethiker Peter G. Kirchschläger geht der Frage nach, was das für das Verhältnis von Staat und Kirchen bedeutet.

News
1. Mai 2019
Seetaler Bote: Die Arbeitswelt aus ethischer Sicht

Wie kann ein Unternehmen nach ethischen Kriterien operieren? Die "Idee Plus", der Förderverein Idee Seetal, lud am Mittwoch zu einer Podiumsdiskussion ein. Vier Unternehmer und Peter Kirchschläger, Professor an der Uni Luzern, diskutierten das Thema.