National Geographic Society (Nat Geo) hat in Zusammenarbeit mit Sky Ocean Ventures einen Ideenwettbewerb aufgebaut. Durch diesen Wettbewerb sollen nachhaltige Ideen für die Bekämpfung von Plastik in unseren Ozeanen gefunden werden.

Der Ideenwettbewerb ist in drei Phasen aufgeteilt, wobei in jeder Phase ein Preisgeld von 500'000 US Dollar gewonnen werden kann. Laut Prof. Dr. Reto Hofstetter werden beim sogenannten "Crowdsourcing" durch das Verteilen von Preisgeldern den Teilnehmern Anreize geboten, gute Ideen herauszuarbeiten.

Zum Artikel (Nat Geo Online)

12. Februar 2019