Gegenüber dem Radio Central erklärt Prof. Dr. Manuel Oechslin, wieso der Brexit immer noch für Furore sorgt.

Das Britische Parlament lehnte den "No deal Brexit" in einer zweiten und wegweisenden Abstimmung ab. Ein Austritt Grossbritaniens ohne ein Abkommen mit der EU könnte laut Prof. Dr. Manuel Oechslin zu starken negativen Auswirkungen für Unternehmen führen. Auf britische Exporte in den EU-Raum würden plötzlich Zölle erhoben, was negative Konsequenzen für die britische Exportindustrie hätte. Ein Anstieg der Arbeitslosigkeit wäre in der Folge ein realistisches Szenario. Prognosen diesbezüglich sollten jedoch nach wie vor mit Vorsicht genossen werden, da die genauen Auswirkungen eines solchen Entscheides nicht vollumfänglich absehbar sind.

Zum Beitrag (RadioCentral, online)

14. März 2019