Prof. Dr. Reto Hofstetter beschäftigt sich in seiner Grundlagenforschung mit ökonomischen und psychologischen Auswirkungen des digitalen sozialen Verhaltens.

Auch wenn täglich auf Instagram über 80 Millionen Fotos geteilt werden, gibt es bis anhin nur wenige Kenntnisse zu den Dynamiken und Konsequenzen des Teilens persönlicher Inhalte auf den sozialen Medien. Genau damit beschäftigt sich Marketingprofessor Reto Hofstetter in seiner Forschung. In seinem Beitrag in "Die Volkswirtschaft" gibt er einen kurzen Einblick in seine Forschung.

Artikel "Die Stolperfallen von Social Media" (Die Volkswirtschaft online)
 

18. Dezember 2018