Die Graduate School Lucerne fördert mit einer einjährigen Anschubfinanzierung die Dissertation von Frau Andrea Zimmermann zu thailändischen Frauen in der Schweiz.

Die Dissertation fragt danach, wie die in der Schweiz lebenden Thai-Frauen, zumeist mit einem Schweizer Mann verheiratet, ihr Leben gestalten, welche Rolle ihre buddhistische Religiosität spielt und wie wichtig die thai-buddhistischen Klöster in der Schweiz für die Thai-Frauen sind.

6. April 2016