Prof. Dr. Simon Lüchinger erklärt gegenüber dem Regionaljournal Basel Baselland die Ergebnisse seiner Studie, welche die Auswirkungen von Lenkungsabgaben auf Elektrizität im Kanton Basel-Stadt analysiert. Die Ergebnisse sind ernüchternd.

Als Grund für diese Ineffektivität nennt Prof. Dr. Simon Lüchinger vor allem die gleichzeitige Abschaffung der Grundgebühr im Einführungsjahr der Lenkungsabgabe. Dies habe dazu geführt, dass trotz dieser Lenkungsabgabe die anschliessenden Stromkosten für die Verbraucher nur unwesentlich höher waren.

Basler Lenkungsabgabe weitgehend wirkungslos (srf.ch)
 

 

11. Oktober 2018