Mariela Maidana-Eletti und Carly Toepke haben unter dem Titel „Recht und Gesellschaft“ einen Sammelband mit Texten aus praktisch allen Fachrichtungen der Rechtswissenschaft herausgegeben. Der Band beinhaltet Beiträge junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die alle mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern eng verbunden sind.

Unter der Bezeichnung „Junge Rechtswissenschaft“ haben wissenschaftliche Assistierende der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern die Möglichkeit, innerhalb der Buchreihe „Luzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft“ (LBR), Schulthess Verlag, eigene Bände mit Forschungsarbeiten zu publizieren.

Zum Buch „Recht und Gesellschaft“

Weitere Bände:

„Zukunft und Recht“; Mannhart, Annja (Hrsg.); Bürgi, Silja (Hrsg.); 2012 (LBR Band 60); Schulthess Verlag

„Recht und Gesundheit“; Zaugg, Helena (Hrsg.); Schläpfer, Lea (Hrsg.); 2013 (LBR Band 70); Schulthess Verlag  

11. August 2014