Die Forschungskommission der Universität Luzern (FoKo) verfügt über einen Forschungskredit (Eigenmittel), der nur in einem beschränkten Umfang und subsidiär die Unterstützung von Forschungsprojekten, Tagungen, Publikationen und Nachwuchsforschenden ermöglichen kann. Die FoKo legt jährlich die Eingabetermine fest und beurteilt die Gesuche gemäss Reglement und Merkblatt.

Der Grossteil der Forschung an der Universität Luzern wird durch Drittmittel finanziert. Die Universität Luzern unterstützt drittmittelfinanzierte Forschung ergänzend (Richtlinien zur Förderung fremdfinanzierter Forschung) und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs vielfältig.