Forschungspreise und -auszeichnungen sind für die Karriereförderung und die Finanzierung von Projekten und Publikationen wichtig.  Folgende werden regelmässig ausgeschrieben und umfassen die Fachbereiche der Universität Luzern.

Friedwart Bruckhaus–Förderpreis der Hanns Martin Schleyer–Stiftung für junge Wissenschaftler und Journalisten

  • Eingabetermin (jedes zweite Jahr): Januar / Februar

Hanns Martin Schleyer-Stiftung / F.B.-Förderpreis

Marcel–Benoist–Preis

  • Jährlicher Eingabetermin für den Preis: Ende Februar / Anfang März

Marcel-Benoist-Preis

Gerda Henkel Preis

Ausschliesslich an Forschende der historischen Geisteswissenschaften gerichtet.

  • Eingabetermin für Nominierungsvorschläge (jedes zweite Jahr, alle geraden Jahre): Anfang Jahr

Gerda Henkel Preis

Swiss–academies award for transdisciplinary research

Ausgeschrieben von den Akademien der Wissenschaften Schweiz mit Unterstützung der Stiftung Mercator Schweiz, für einzelne Forschende oder Forscherteams mit substanzieller Schweizer Beteiligung.

  • Eingabetermin (jedes zweite Jahr, alle geraden Jahre): 1. Quartal

Swiss–academies award for transdisciplinary research

SNIS Award

The SNIS Award is rewarding the best thesis in international studies submitted in a Swiss University with an amount of CHF 5'000. 

  • Eingabetermin (jährlich): 1. Quartal

SNIS Award

SAGW: Nachwuchspreis der SAGW und Prix Média der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Im Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften verleiht die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) jedes Jahr den Nachwuchspreis der SAGW und den Prix Média der Akademien der Wissenschaften Schweiz.

Mit dem Nachwuchspreis der SAGW wird eine junge Forscherin oder ein junger Forscher für die Qualität eines Artikels ausgezeichnet, der in einer wissenschaftlichen Publikation veröffentlicht wurde.

  • Preissumme CHF 10’000
  • Eingabetermin: 1. Dezember

Mit dem Prix Média möchten der Akademien der Wissenschaften Schweiz Vermittlungsarbeit zwischen Wissenschaft und Gesellschaft würdigen und fördern.

  • Preissumme CHF 10'000
  • Eingabetermin (jährlich): 15. Juni

Wissenschaftliche Politikstipendien

Die Stiftung Wissenschaftliche Politikstipendien ermöglicht es jüngeren Nachwuchswissenschaftlern/–innen, ein Jahr im Bundeshaus zu arbeiten. Damit trägt die Stiftung zum Dialog zwischen Wissenschaft und Politik bei.

  • Eingabetermin (jährlich): jeweils anfangs Juli

Stiftung Wissenschaftliche Politikstipendien