Mit dem Gewinn von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn als ständiger Gastprofessor konnte das Lehrangebot der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät um eine attraktive Komponente erweitert werden. Im Rahmen eines Seminartages erhält jährlich eine Gruppe Studierender der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät die Möglichkeit zum Austausch mit Professor Sinn – einem der renommiertesten Wirtschaftswissenschaftler und Politikberater im deutschsprachigen Raum.

Bisher durchgeführte Veranstaltung:

2. Austragung am 21. Juni 2018 in der Villa St. Charles in Meggen
 

1. Austragung vom 8. Juni 2017 in der Villa St. Charles in Meggen
 

Teil 1: Seminar mit Studierenden
Teil 2: Referat "Der schwarze Juni" mit Lounge-Gespräch

Newsbeitrag mit Fotos (News WF)
Interview mit Professor Sinn (Luzerner Zeitung vom 12. Juni 2017, PDF)