In diesem Frühjahrssemester wurde die Vorlesung Human Resource Management an der wirtschaftlichen Fakultät der Universität Luzern zum vierten Mal durchgeführt.

Das Buch von Prof. Dr. Bruno Staffelbach

Der grösste Unterschied zu vorherigen Semestern bestand darin, dass der Unterricht an der Universität Luzern Mitte März 2020 vom Präsenz- in den digitalen Modus wechselte. Die Lehrveranstaltung HRM wurde live in zoom übertragen, aufgezeichnet und anschliessend auf SwitchTube hochgeladen und so den Studierenden zugänglich gemacht. Prof. Dr. Bruno Staffelbach, unterstützt durch Naemi Jacob und Sandra Furrer, führte die über 100 Studierenden in die Grundlagen des Human Resource Managements ein. Neben den theoretischen Grundlagen wurde mittels Gastreferate auch praxisnahes Wissen vermittelt. Matthias Moelleney brachte den Studierenden Motivationsmanagement aus Sicht der Praxis näher. Dr. Stephan Hostettler referierte zum Thema «Lohnsysteme für Führungskräfte» und Dr. Eva-Maria Aulich gab eine Einführung in «Entscheidungsfehler im HRM». In den Fallübungen hatten Studierende zudem die Gelegenheit, das gelernte Wissen auf konkrete Praxisbeispiele anzuwenden. Nach der Prüfung Anfang Juni starten nun die Semesterferien.

3. Juli 2020