Oberassistentin, Dozentin

T +41 41 229 58 65
alexandra.arnoldremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 3.A15

CV

Alexandra Arnold studierte Arbeits- und Organisationspsychologie, Betriebswirtschaftslehre und Arbeitsrecht an der Universität Zürich und erlangte 2013 ihr Doktorat in Psychologie am Lehrstuhl für Human Resource Management an der Universität Zürich. Danach verbrachte sie einen zweijährigen Forschungsaufenthalt an der Rutgers Universität in den USA, unterstützt durch ein Early Postdoc.Mobility-Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds (SNF). Seit August 2016 ist Alexandra Arnold Oberassistentin am Center für Human Resource Management (CEHRM) an der Universität Luzern.

CV und Publikationen (Englisch)

Forschung

Alexandra Arnold forscht im Bereich Human Resource Management und Verhalten in Organisationen. Ihre Forschungsprojekte widmen sich der Frage wie sich Lohnsysteme und Lohntransparenz auf das Befinden und Verhalten von Beschäftigten auswirken und weshalb Unternehmen sich für ein spezifisches Lohnsystem entscheiden. Bei Ihrer Forschung verwendet sie mehrheitlich quantitative Methoden inklusive Multi-Level und Langzeitanalysen.

Projekte

Publikationen

Artikel in Publikumsmedien

Weitere Forschungsleistungen

Beitrag/Präsentation an einer Konferenz

(Peer) Reviewing für Zeitschriften/Bücher/Buchkapitel