Vortrag von Peter Balleis SJ, operativer Leiter von "Jesuit Worldwide Learning"

Datum: 22. März 2018
Zeit: 18.15 Uhr
Ort: Universität Luzern, Hörsaal 5

«Jesuit Worldwide Learning» (JWL) versucht durch digitale Universitätsbildung die Ursachen von Armut und Flucht an der Wurzel zu beseitigen. Was können wir tun, um die Situation der Millionen Menschen weltweit zu verbessern, welche keinen Zugang zu Bildung haben? Am Beispiel von JWL in Irak, Afghanistan, Mali und Kenia spricht dazu der operative Leiter von JWL, Peter Balleis SJ.

Grusswort

  • Fernstudium Theologie, Prof. Dr. Robert Vorholt, Dekan der Theologischen Fakultät
  • "Schnupperstudium für Flüchtlinge an der Universität Luzern", Uta Zehnder und Yemane Tesfalem

Hochschulseelsorge "horizonte" in Zusammenarbeit mit AV Semper Fidelis und Jesuitenflüchtlingsdienst Schweiz

Anschliessend Apéro
Flyer
Hochschulseelsorge