Künstliche Intelligenz schafft Systeme, die in der Lage sind, sich grosse Datenmengen anzueignen und zu analysieren. Sind Sie sich der Chancen für unsere Gesellschaft und für das Unternehmen bewusst? Sind Sie bereit für eine hybride Welt, in der Mensch und Maschine zusammenleben werden? Besteht ein Risiko?

Datum: 30. April 2019
Zeit: 12.15 Uhr
Ort: Universität Luzern, Raum 4.A05

Die Professur für Philosophie und das Institut für Sozialethik ISE laden im Rahmen des Seminars "Cyborgs? Der Mensch der Zukunft" zur Lunch-Lecture "Digital Transformation and Artificial Intelligence" ein.  Diese wird Professor Luca Maria Gambardella gehalten. Professor Luca Maria Gambardella ist Leiter des ISDIA, Dalle Molle Institute for Artificial Intelligence an der Università della Svizzera italiana (USI), Lugano, und Projektleiter beim SNF, der Hasler Stiftung und der Swiss Commission for Technology and Innovation, EU Commission and Industries.

Die Vorlesung ist für alle zugänglich und wird in englischer Sprache durchgeführt.