Lehr- und Forschungsbeauftragter

Dr. phil.

T +41 41 229 52 18
F +41 41 229 52 15
simon.erlangerremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 3.B40 
Sprechstunden nach Vereinbarung

Forschung

Forschungsprojekte

Laufende Projekte

  • Habilitation zum 22. Zionistenkongress von 1946 in Basel im globalen Kontext. 

Abgeschlossene Projekte

  • Nationalfondsprojekt (zusammen mit Patrick Kury und Barbara Lüthi) "Überfremdung oder die Politik der Ausgrenzung: Ein Vergleich Schweiz – USA in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts". Erschienen unter dem Titel: Grenzen setzen. Vom Umgang mit Fremden in der Schweiz und den USA (1890-1950). Böhlau Verlag, Köln u.a. 2005.

Publikationen

Zeitschriftenartikel

Buchkapitel, Beitrag in Sammelband