Das IJCF freut sich, auch in diesem Jahr die beliebte Studienreise nach Israel anbieten zu können. Genauere Informationen finden sich im Reiseprogramm und Anmeldeformular, das Sie an dieser Stelle als PDF-Dokument herunterladen können.

Von den ältesten Städten der Menschheit zum Hightech-Land: Israel fasziniert durch seine unglaubliche Vielfalt. Die Studienreise führt von der Negev-Wüste über Massada nach Jerusalem und vom See Genezareth und den Golan-Höhen über die Mittelmeerküste bis nach Tel Aviv. Sie vermittelt Einblicke in Geschichte, Archäologie, Kulturen und Religionen des Landes, wobei der Schwerpunkt der Studienreise auf den Themen der Jüdischen Studien liegt. Die Reise wird begleitet von Dr. Simon Erlanger, Forschungs- und Lehrbeauftragter am IJCF der Universität Luzern und Dr. Simone Rosenkranz, Lehrbeauftragte am IJCF sowie einem zertifizierten israelischen Guide.

Reiseprogramm

Anmeldeformular

Reisebericht der Studienreise 2016

15. März 2017