Übernahme der Chefredaktion

Es ist mir eine Freude und Ehre, die Nachfolge von Wolfgang Maute anzutreten und damit die Steuer Revue fortan mitbetreuen und -gestalten zu können.

Ein neues Gewand heisst nicht, dass auf das Altbewährte verzichtet würde. Im Gegenteil: Wir halten an den überaus beliebten Rechtsprechungsübersichten, an Judat und auch am Blickpunkt Bundeshaus fest. Weiter bleibt der Fokus auf die KMU-Steuerlandschaft gerichtet. Gleichzeitig wollen wir uns verstärkt auf das einheimische Recht zurückbesinnen und so einem Hauptanliegen der Leserschaft Rechnung tragen. Selbstredend wird aber auch weiterhin über relevante internationale Entwicklungen berichtet.

Mehr Informationen

20. Januar 2020