Sollten Leistungsaufträge an die Spitex öffentlich ausgeschrieben werden? Zum rechtlichen Aspekt dieser Frage äussert sich Bernhard Rütsche, Professor für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Universität Luzern, in der Sendung "10vor10" auf SRF.

Im Fokus der Sendung vom 27. Oktober 2015 steht das Spitex-Monopol. Private Anbieter fordern, dass Gemeinden und Kantone künftig alle Spitex-Aufträge öffentlich ausschreiben müssen. Prof. Dr. Bernhard Rütsche erläutert im Interview, dass die rechtlichen Voraussetzungen für eine solche Forderung gegeben sind.

Der FOKUS-Beitrag "Das Spitex-Monopol wankt" in der Sendung "10vor10" vom 27. Oktober 2015 kann auf der SRF-Website abgerufen werden. 

29. Oktober 2015