Assistenzprofessorin Dr. Monika Pfaffinger nahm am 24. Juni 2014 in Fribourg an der "Tagung für ein modernes Familienrecht" mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga teil. In der Sendung "Rendez-vous" von Radio SRF 4 News äusserte sich Frau Pfaffinger zur Baustelle "Familienrecht".

Fragen zur aktuellen Revision des Unterhaltsrechts beantwortet Ass.-Prof. Pfaffinger im Interview mit dem Tagesanzeiger/Der Bund: «Mütter werden rechtlich benachteiligt», Unterstützung für die Ex-Partnerinnen: Mit dem neuen Unterhaltsrecht kommen auch auf ledige Väter Kosten zu. Rechtsprofessorin Monika Pfaffinger sagt, warum das fair ist. 

Radiobeitrag SRF4 News

Tagesanzeiger online = Tagesanzeiger, 11.06.2014, S. 4 = Der Bund, 11.06.2014, S. 6 

26. Juni 2014