Im Rahmen der Radiosendung "Moby Dick" des zweiten Tessiner Radios (Rete 2) wurde über Menschenrechte, Migration und internationale Politik diskutiert.

Im Rahmen der Radiosendung "Moby Dick" des zweiten Tessiner Radios (Rete 2) wurde unter Mitwirkung von Martina Caroni und Paolo Bernasconi über Menschenrechte, Migration und internationale Politik diskutiert. Tessiner Radio Rete 2 online

 



 

27. September 2014