Zertifikatslehrgänge und Tagungen der Kompetenzbereiche des IFU

Gesundheitswesen

Zertifikatslehrgänge:

CAS - Recht, Unternehmensführung und Leadership im Gesundheitswesen

Beginn: 06.11.2017      Ort: Universität Luzern      Dauer: 20.5 Tage      Preis: 16'000.-

Die Markt- und Rahmenbedingungen verändern sich heute mit zunehmender Geschwindigkeit. Patientenbedürfnisse, Technologien, Fortschritt in der Medizin sowie rechtliche Rahmen­bedingungen und Anforderungen von weiteren Stakeholdern ändern sich rasch, betriebswirtschaftliche Grundlagen in der Unternehmensführung werden zudem immer wichtiger.
Um diesen Herausforderungen gezielt zu begegnen, wurde der neue CAS im Themenfeld «Recht, Unternehmensführung und Leadership im Gesundheits­wesen» in Zusammenarbeit mit dem Luzerner Kantonsspital gegründet, um rechtliche und volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen mit grundlegendem Management-Wissen im Gesundheitswesen zu vermitteln.

Tagungsprogramm und weitere Informationen 

Hier geht es zur Anmeldung: Anmeldeformular

Orte und Termine 2017/2018      Study Guide CAS RULG

Reglement CAS RULG                    Testimonials CAS RULG

Tagungen und Seminare:  

 

 

 

Energie, Abfall und Recycling

Tagungen und Seminare:

Design Thinking Workshop

Ort: Universität Luzern      Dauer: 2 Tage    

Die Bedürfnisse des digitalen Kunden zu erkennen, und die Fähigkeit, daraus innovative Geschäftmodelle zu gestalten, sind entscheidende Anforderungen für die erfolgreiche Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen in der Energiebranche. 
Design Thinking ist eine prozess- und lösungsorientrierte Methode mit Kundenfokus, um neue Ideen für die Zielerreichung zu gewinnen. Die Teilnehmer/innen dieses Workshops lernen diese Methode anhand anspruchsvoller Aufgabenstellungen aus ihrem beruflichen Kontext kennen. Mittels visuellem Denken werden Sie Prototypen im Team entwickeln, die Sie im Anschluss an den Workshop in konkreten Projekten nutzen und umsetzen können.  

Tagung: Rechtsfragen der Energiewirtschaft 

Beginn: 23. November      Ort: Hotel Waldstätterhof Luzern      Dauer: 1 Tag      Preis: 480.-

Das Energierecht ist eine enorm dynamische Rechtsmaterie. Mit Annahme des ersten Massnahmenpakets zur Energiestrategie 2050 in der Referendumsabstimmung vom 21. Mai 2017 ergeben sich für das Schweizer Energierecht zahlreiche neue Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund nehmen ausgewiesene Experten am 23. November 2017 in Luzern zu den Rechtsfragen Stellung, die sich unter dem neuen Energiegesetz ergeben. Der Dialog mit der Energierechtspraxis wird die Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung der neuen Regelungen in der Energiewirtschaft und -verwaltung sein.

Tagungsprogramm und weitere Informationen

Hier geht es zur Anmeldung: Anmeldeformular