Das Thema der 7. Law and Economics-Tagung ist "Aktuelle Entwicklungen im Wettbewerbsrecht" (Originaltitel: "New Developments in Competition Law and Economics"). Die Tagung wird in Zusammenarbeit mit der University of Notre Dame Law School organisiert und findet vom 13. bis 14. April 2018 an der Universität Luzern statt. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Datum: 13. April 2018 bis 14. April 2018
Ort: Universität Luzern, Raum 4.B55

Wettbewerbsrecht ist ein klassischer Anwendungsbereich der Ökonomischen Analyse des Rechts. Es stützt sich auf Begriffe wie Markt, Preis und Wettbewerb, welche ohne ökonomische Kenntnisse nicht sinnvoll definiert und verwendet werden können. In den Vereinigten Staaten haben die Wirtschaftswissenschaften grossen Einfluss sowohl auf das Kartellrecht als auch die Rechtsprechung und -andwendung. Diese Tagung hat zum Ziel, das Wettbewerbsrecht möglichst breit zu analysieren. Behandelt werden unter anderem Themen an der Schnittstelle von Wettbewerb und Technologie, Immaterialgüterrechte, Internetmärkte aber auch weitere aktuelle Entwicklungen im europäischen Wettbewerbsrecht.

Programm