FS 18: Zur Konstruktion des Anderen

Datum: 25. April 2018
Zeit: 18.15 Uhr bis 19.30 Uhr
Ort: Universität Luzern, Raum 4.B51

Das Lektüreseminar bietet eine vertiefende Auseinandersetzung mit rechtstheoretischen und rechtsgeschichtlichen Fragen in interdisziplinärem Zusammenhang. Ausgewählte Aufsätze und Buchauszüge werden im Voraus an die TeilnehmerInnen verschickt und dann gemeinsam diskutiert.

 

Das Thema des diessemestrigen Seminars lautet «Zur Konstruktion des Anderen». Weitere Informationen zum Programm finden Sie im Flyer. 

 

Nächste Lektüre: Andreas Fischer-Lescano, "Wozu Rechtsphilosophie? Kritik des Hyper-Juridismus bei Christoph Möllers und Rainer Forst" (Mittwoch, 25. April 2018)

 

Das Lektüreseminar findet in zweiwöchigen Abständen statt. Interessierte melden sich unter lucernaiurisremove-this.@remove-this.unilu.ch.