Am 19. September um 19.00 Uhr findet im Buchhaus Stocker eine Lesung und ein Gespräch zu Valentin Groebners neustem Buch "Retroland" statt. Der Historiker nimmt eine Sonderform des Tourismus unter die Lupe und betrachtet dabei auch die Erschaffung der Luzerner Altstadt.

Valentin Groebner erzählt von Reisen an Orte, an denen die Zeit vermeintlich stehen geblieben ist. Dort – so die Versprechen des Geschichtstourismus – erleben Reisende den Glanz einer versunkenen Zeit, ein zugleich pittoreskes und authentisches Früher.... weiter lesen

8. August 2018