Bis 19. Mai kein Problem - das Luzerner Kulturprojekt www.orloge.ch hat am 9. Mai seine Tore geöffnet und bietet bis 19. Mai die Möglichkeit, in die Welt von Früher zurückzureisen.

Früher, wo angeblich alles besser war - von der Jungsteinzeit und dem wilden Jahr 1513 bis in die 1940er, 1960er und 1980er Jahre. Und auch die Zukunft ist im Angebot: Ein amüsanter und nachdenklicher Trip, entwickelt unter Mitarbeit von Studierenden des Historischen Seminars Luzern.

www.orloge.ch

10. Mai 2019