Der an der Uni Luzern lehrende Historiker Patrick Kury ist ein versierter Kenner des schweizerischen Messewesens und äussert sich in den Medien zum Ende der ältesten und lange Zeit bedeutendsten Publikumsmesse der Schweiz.

Quelle: muba 2019

Am 8. Februar öffnete die einst grösste Publikumsmesse der Schweiz letztmals ihre Pforten. Die Muba hat das moderne Messewesen des Landes begründet und geprägt. Doch heute kann sie das Kaufverhalten immer weniger bedienen und ist mehr Symbol als Publikumsmagnet. weiter lesen

Echo der Zeit

20. Februar 2019