Über die Vernissage und den Inhalt des Bandes «Jugend, Migration und Religion» hat die Schweizer Internetplattform swissinfo.ch ausführlich berichtet.

Der Beitrag fasst einige Aussagen des Bandes zusammen und lässt die beiden Mitherausgeberinnen Brigit Allenbach und Cordula Weissköppel zu Wort kommen. Der Band ist im Sommer 2011 als Nr. 4 in der Schriftenreihe des Zentrums für Religion, Wirtschaft und Politik erschienen.

Zum swissinfo-Artikel…

26. September 2011