Im Rahmen des Projekts «Kuppel – Tempel – Minarett» hat das ZRF neu die serbisch-orthodoxe Kirche Maria Himmelfahrt in Zürich-Schwamendingen dokumentiert.

Die serbisch-orthodoxe hatte das Gebäude 2005 von der Neuapostolischen Kirche übernommen und hat es ab 2007 weitgehend umgebaut. Die markanteste von aussen sichtbare Veränderung ist der Kuppelaufsatz auf dem Dach. Den Hof säumen jetzt Marmorsäulen.

Zum Porträt des Gebäudes

5. Januar 2013