Forschungsmitarbeiterin

T +41 41 229 57 08

Valeska.Cappelremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 3.A59

CV

Valeska Cappel studierte Soziologie, Politikwissenschaft und Europäische Migration an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Das Diplomstudium schloss sie mit einer Arbeit zu dem Thema moralische Ernährungsumstellung ab. Von 2015 bis Mitte 2017 arbeitete sie im Bereich der Onlineforschung in einer privatwirtschaftlichen Unternehmensberatung und entwickelte dort Codier-Konzepte für Inhaltsanalysen. Von 2017 bis 2018 war Frau Cappel Stipendiatin an der Graduate School of Humanities and Social Sciences at the University of Lucerne (GSL) und arbeitet seitdem an ihrem Doktorat zu dem Thema Digitalisierung des Gesundheitssystems – Entstehung von Klassifikationen in präventiven Gesundheits-Apps und deren praktischen Anwendung.

CV Valeska Cappel

 

 

Forschung

Forschungsschwerpunkte

Titel der Dissertation:
„Investitionen in Wissenskategorien und deren situative Anwendung“

Forschungsschwerpunkte

  • Soziologie der Digitalisierung
  • Techniksoziologie
  • Konventionssoziologie
  • Ernährungs- und Gesundheitssoziologie
     

Laufende Projekte

 

 

 

Publikationen

Oops, an error occurred! Code: 2020040414555440ce1106

Weitere Forschungsleistungen

Beitrag/Präsentation an einer Konferenz