Interessiert Sie eine der folgenden Veranstaltungen? Sie stehen allen offen.
Wir würden uns freuen, Sie an der Universität Luzern begrüssen zu dürfen!

24.10.2019 (Donnerstag) Ein Gespräch mit Prof. Dr. Juliane Rebentisch (Offenbach), Prof. Dr. Valentin Groebner (Luzern) und Prof. Dr. Christine Abbt

Die Kunst der Freiheit. Ein Gespräch mit Juliane Rebentisch, Valentin Groebner und Christine Abbt über Freiheit, Demokratie und die öffentlichen Bedeutungen von Kunst, 18.15–19.45 Uhr, Universität Luzern, Raum 3.B58.

8./.9.11.2019 Internationaler Workshop Collegium Helveticum ETHZ

Tagung zu Nachdenklichkeit organisiert von Prof. Dr. Christine Abbt, Prof. Dr. Hartmut von Sass und PD Dr. Donata Schoeller, Fr 14.00–21.00 Uhr und Sa 10.00–15.00 Uhr.

13.-15.11.2019 Rousseau Lectures Université de Genève

Christine Abbt: Kommentar zum Vortrag von Prof. Dr. Francois Ost, 13.11.2019, Genf.

27.11.2019 Podium

Christine Abbt: „Migration“, NZZ Podium Wien.