05
November
2020

Moralische Rechte ohne Würde

Nachdem Ursula Wolf im Rahmen des Dies Academicus die Ehrendoktorwürde der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät verliehen wurde, hält sie am Abend einen Vortrag darüber, warum der Würdebegriff als Fundament von Grundrechten unbrauchbar ist und wie man eine Konzeption allgemeiner und gleicher Rechte dennoch stützen kann.

Zur Veranstaltung: Moralische Rechte ohne Würde
06
November
2020

Digital: The DNA-Project

Marina Belobrovaja PhD ist Künstlerin und Filmemacherin und arbeitet an der Hochschule Design & Kunst Luzern.

Das Kulturwissenschaftliche Kolloquium findet in Form einer Vortragsreihe statt. Wir freuen uns auf (Nachwuchs-) WissenschaftlerInnen aus der Schweiz und aus den europäischen Nachbarsländern.

Zur Veranstaltung: Digital: The DNA-Project
13
November
2020

Bachelor-Infotag für Maturandinnen und Maturanden

Denken Sie über ein Studium an der Universität Luzern nach? Dann erfahren Sie am Bachelor-Infotag alles, was Sie wissen müssen.

Zur Veranstaltung: Bachelor-Infotag für Maturandinnen und Maturanden
13
November
2020

Digital: Feministische Widerstände gegen Intersektionalität

Dr. Stefanie Claudine Boulila ist Dozentin und Projektleiterin an der Hochschule Soziale Arbeit Luzern.

Das Kulturwissenschaftliche Kolloquium findet in Form einer Vortragsreihe statt. Wir freuen uns auf (Nachwuchs-) WissenschaftlerInnen aus der Schweiz und aus den europäischen Nachbarsländern.

 

Zur Veranstaltung: Digital: Feministische Widerstände gegen Intersektionalität
16
November
2020

Gespräch mit Markus Züst und Romed Aschwanden zum Thema "Der Mythos der Schweizer Alpennation"

Gespräch mit Markus Züst (Unterstützer der Alpeninitiative) und Romed Aschwanden (Historiker)

Zur Veranstaltung: Gespräch mit Markus Züst und Romed Aschwanden zum Thema "Der Mythos der Schweizer Alpennation"
20
November
2020

Digital: Thomas Abbt (1738-1766): Aufklärung als Polemik

Dr. Demian Berger arbeitet als Oberassistent am Seminar für Kulturwissenschaften und Wissenschaftsforschung der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern.

Das Kulturwissenschaftliche Kolloquium findet in Form einer Vortragsreihe statt. Wir freuen uns auf (Nachwuchs-) WissenschaftlerInnen aus der Schweiz und aus den europäischen Nachbarsländern.

Zur Veranstaltung: Digital: Thomas Abbt (1738-1766): Aufklärung als Polemik
23
November
2020

Gastredner Marcel Hänggi "Reduit als Quarantäne?"

Gespräch mit Marcel Hänggi (Initiator der Gletscherinitiative)

Zur Veranstaltung: Gastredner Marcel Hänggi "Reduit als Quarantäne?"
27
November
2020

Digital: Dekolonisierung der Psyche: Politik der Ethnopsychologie 1930–1980

Dr. Mischa Suter ist Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Universität Basel.

Das Kulturwissenschaftliche Kolloquium findet in Form einer Vortragsreihe statt. Wir freuen uns auf (Nachwuchs-) WissenschaftlerInnen aus der Schweiz und aus den europäischen Nachbarsländern.

Zur Veranstaltung: Digital: Dekolonisierung der Psyche: Politik der Ethnopsychologie 1930–1980
11
Dezember
2020

Digital: Populationsgenetische Repräsentationen menschlicher Vielfalt unter der Prämisse von Admixtur (2000–2020)

Ruth Amstutz ist Doktorandin am Seminar für Kulturwissenschaften und Wissenschaftsforschung der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern.

Das Kulturwissenschaftliche Kolloquium findet in Form einer Vortragsreihe statt. Wir freuen uns auf (Nachwuchs-) WissenschaftlerInnen aus der Schweiz und aus den europäischen Nachbarsländern.

Zur Veranstaltung: Digital: Populationsgenetische Repräsentationen menschlicher Vielfalt unter der Prämisse von Admixtur (2000–2020)
18
Dezember
2020

Digital: Order, Class, Tree, Network: Logics of Social Classification

Dr. Eric Hounshell arbeitet als Projektkoordinator am Seminar für Kulturwissenschaften und Wissenschaftsforschung der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern.

Das Kulturwissenschaftliche Kolloquium findet in Form einer Vortragsreihe statt. Wir freuen uns auf (Nachwuchs-) WissenschaftlerInnen aus der Schweiz und aus den europäischen Nachbarsländern.

Zur Veranstaltung: Digital: Order, Class, Tree, Network: Logics of Social Classification