Foto Silvan Moosmüller

Forschungsmitarbeiter der SNF-Förderprofessur von Prof. Dr. Boris Previšić

T +41 41 229 56 92
silvan.moosmuellerremove-this.@remove-this.unilu.ch
Frohburgstrasse 3, Raum 3.A14

CV

Silvan Moosmüller wurde 1987 in Luzern geboren. An der dortigen Kantonsschule erlangte er 2006 die Matura mit Auszeichnung. Das anschliessende Studium in Deutscher Philologie und Musikwissenschaft führte ihn an die Universität Basel, wo er 2014 mit einer Arbeit zu «Joseph Roths Geopoetik des Sumpfes» den Master of Arts erhielt.

Silvan Moosmüller ist freier Mitarbeiter bei Radio SRF 2 Kultur, war als wissenschaftlicher Assistent in diverse Ausstellungsprojekte involviert und betätigt sich in der Musik- und Kunstvermittlung. Studienbegleitend arbeitete er im Musikalienverkauf, als langjähriger Hilfsassistent von Prof. Dr. Matthias Schmidt am musikwissenschaftlichen Seminar Basel und nahm in verschiedenen ausseruniversitären Bereichen administrative Aufgaben wahr (Paul Sacher Stiftung, Basel Sinfonietta).

Von Januar 2015 bis Mai 2018 war Silvan Moosmüller Mitglied der Graduate School der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät sowie Forschungsmitarbeiter im Rahmen der SNF-Förderprofessur für Literatur- und Kulturwissenschaften an der Universität Luzern. In seiner Dissertation mit dem Titel «Metaphorologie der Stimmung in Literatur und Musik (1680-1740)» beschäftigte er sich mit Stimmungskonzepten zwischen antik-christlichen Vorstellungen der Sphärenharmonie und physiologischer Ästhetik im deutschen Sprachraum. Die von Prof. Dr. Boris Previšić (Luzern), Prof. Dr. Hans-Georg von Arburg (Lausanne) und Prof. Dr. Søren Møller Sørensen (Kopenhagen) begutachtete Dissertation verteidigte er mit dem Prädikat «summa cum laude».

Als Postdoc im SNF-Projekt «Stimmung und Polyphonie: Musikalische Paradigmen in Literatur und Kultur» arbeitet Silvan Moosmüller derzeit an seinem Habilitationsprojekt mit dem Arbeitstitel «Vielstimmiges Erzählen in der Gegenwartsliteratur».

 

Forschung

Forschungsprojekte

Lehrveranstaltungen

FS15
Hauptseminar (mit Prof. Dr. Boris Previšić): Aufklärung: Dispute und ihre Aktualität in unseren Tagen
Seminar für Kulturwissenschaften und Wissenschaftsforschung, Universität Luzern  

 

Publikationen

Buchkapitel, Beitrag in Sammelband

Virtuelle Medien: Audio, Video

Weitere Forschungsleistungen

(Peer) Reviewing für Zeitschriften/Bücher/Buchkapitel