Forschungsmitarbeiterin im SNF-Projekt "Migrantengemeinschaften, religiöse Identitäten und zivilgesellschaftliche Einbindung"

rebekka.rieserremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 3.A12

CV

Rebekka Rieser (1991) schloss ihren Bachelor in Religionswissenschaft sowie Kommunikationswissenschaft und Publizistik an der Universität Zürich ab und studierte im Master Religion-Wirtschaft-Politik an den Universitäten Zürich, Basel und Luzern. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie den Einfluss von Religiosität auf die Einstellung zu den Menschenrechten bei Jugendlichen der Deutschschweiz. Zeitgleich zu ihrem Masterstudium arbeitete sie als Head of Content & Communication für eine Online Marketing Agentur in Zug. Seit August 2018 arbeitet sie als Forschungsmitarbeiterin im SNF-Projekt «Religious and social identity in civil society» mit.