Forschungsmitarbeiterin im SNF-Projekt "Biographische Prozesse von religiöser Um- und Neuinterpretation"

T +41 41 229 59 42
rebekka.khaliefiremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 3.A18

 

CV

Rebekka Khaliefi studierte Soziologie und Philosophie an der Eberhard Karls Universität in Tübingen und an der Sorbonne (Paris IV) in Paris. In ihrer Magisterarbeit befasste sie sich mit Identitätsprozessen deutsch-tamilischer Hindus im Grossraum Stuttgart. Von April 2015 bis März 2016 war sie Stipendiatin der Graduate School Lucerne. Seit April 2016 arbeitet sie als Forschungsmitarbeiterin im SNF-Projekt Biographische Prozesse von religiöser Um- und Neuinterpretation: Vietnamesisch-buddhistische junge Erwachsene in der Schweiz und in Deutschland. Seit 2016 ist sie ehrenamtlich als Redaktionsleiterin für religion.ch tätig.

Forschung

Forschungsprojekte

Publikationen

Weitere Forschungsleistungen