Leiter des Seminars

T +41 41 229 55 80
F +41 41 229 55 85
martin.baumannremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 3.B18
Sprechstunden nach Vereinbarung

CV

Akademische Laufbahn

Prof. Dr. Martin Baumann, geboren 1960 in Swakopmund, Namibia, studierte Religionswissenschaft, Philosophie und Anglistik an den Universitäten in Marburg, London und Berlin. Er promovierte 1993 mit einer Studie zu Buddhisten und buddhistische Gemeinschaften in Deutschland an der Universität Hannover und habilitierte sich 1999 mit einer Arbeit zu Diaspora und hinduistische Traditionen auf Trinidad an der Universität Leipzig.

Martin Baumann forschte anschliessend als wissenschaftlicher Mitarbeiter zum Thema Migration, Religion und gesellschaftliche Integration an der Universität Hannover und war danach Vertretungsprofessor für Theorie und Geschichte der Religionswissenschaft an der Universität Bremen. Seit 2001 ist er ordentlicher Professor für Religionswissenschaft an der Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät an der Universität Luzern und Leiter des Religionswissenschaftlichen Seminars sowie seit 2010 Prorektor Forschung. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte umfassen die Themen Immigration, religiöse Gemeinschaften und Prozesse gesellschaftlicher Integration; Kontroversen und Koexistenzen im religiösen Pluralismus; Diasporastudien; hinduistische und buddhistische Traditionen im Westen; Methoden und Theorien der Religionswissenschaft.

Curriculum Vitae Prof. Dr. Martin Baumann

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Migration - Religion - Integration
  • religiöser Pluralismus in westlichen Demokratien
  • Diasporastudien
  • hinduistische und buddhistische Traditionen im Westen
  • Dynamiken globaler Religionen
  • siehe im Detail hier

Publikationen

Monographien

  • Vollständige Publikationsliste / Full list of publications

  • Der Hindutempel in Trimbach. Von der Idee bis zur Einweihung, in Ko-Autorenschaft mit Andreas Tunger-Zanetti, Luzern: Zentrum Religionsforschung, Universität Luzern 2014. 

  • Jung, muslimisch, schweizerisch. Muslimische Jugendgruppen, islamische Lebensführung und Schweizer Gesellschaft. Ein Forschungsbericht, in Ko-Autorenschaft mit Jürgen Endres, Andreas Tunger-Zanetti und Samuel Berhloul, Luzern: Zentrum Religionsforschung an der Universität Luzern, 2013.

  • Alte Götter in neuer Heimat. Religionswissenschaftliche Analyse zu Diaspora am Beispiel von Hindus auf Trinidad, Marburg: diagonal 2003.

  • Migration, Religion, Integration. Vietnamesische Buddhisten und tamilische Hindus in Deutschland, Marburg: diagonal 2000.

  • Buddhismus/Buddhism, Reihe ´Kompass Weltreligionen´, Hannover: LHV, 1999.

  • Qualitative Methoden in der Religionswissenschaft. Hinweise zur religionswissenschaftlichen Feldforschung, Remid-Schriftreihe ´Religionen vor Ort´, Heft Nr. 1, Marburg: Remid 1992; 2. über­arbeitete und erweiterte Aufl. 1998.

  • Deutsche Buddhisten. Geschichte und Gemeinschaften, Marburg: diagonal 1993; 2. aktualisierte und erweiterte Aufl. 1995.

Herausgeberschaften

  • Baumann, Martin, Arens, E. et al. (Hg.): Integration durch Religion? Geschichtliche Befunde, gesellschaftliche Analysen, rechtliche Perspektiven, REGIE-Band 1, Zürich: Pano 2014.

  • Baumann, Martin, Neubert, Frank (Hg.), Religionspolitik- Öffentlichkeit - Wissenschaft. Studien zur Neuformierung von Religion in der Gegenwart, Zürich: Pano 2011, 353 S.

  • Baumann, Martin, Stolz, Jörg (Hg.), Eine Schweiz - viele Religionen. Risiken und Chancen des Zusammenlebens, Bielefeld: transcript 2007.

  • Baumann, Martin, Behloul, Samuel M. (Hg.), Religiöser Pluralismus – Empirische Studien und analytische Perspektiven, Bielefeld: transcript 2005.

  • Baumann, Martin, Lucchesi Brigitte, Wilke, Annette (Hg.), Tempel und Tamilen in zweiter Heimat: Hindus aus Sri Lanka im deutschsprachigen und skandinavischen Raum, Würzburg: Ergon, 2003.

  • Baumann, Martin, Melton, J. Gordon (eds.), Religions of the World: A Comprehensive Encyclopedia of Beliefs and Practices, Santa Barbara: Clio Press House, 2002, 4 Bände.

  • Baumann, Martin, Prebish, Charles S. (eds.), Westward Dharma: Buddhism beyond , Berkeley: University of California Press, 2002.

Aufsätze in Zeitschriften

  • „Buddhismus in Europa – Geschichte und die zweite Immigrantengeneration“, in: Migration und soziale Arbeit, 37, 1, 2015, 38-44.

  • "Becoming a CSO, a Civil Society Organisation? Dynamics of Religious Diaspora Communities in Civil Society and Public Space", in: Nordic Journal of Religion and Society, 27, 2, 2014, 113-130.

    Download

  • "Ansehen und Sichtbarmachung. Religion, Immigration und repräsentative Sakralbauten in Westeuropa", gemeinsam mit Andreas Tunger-Zanetti, in: Herder Korrespondenz, 65, 8, 2011, 407-409.

    Download

  • "Civic Social Capital and Hindu Tamil Priests and Temples in Switzerland", in: Finish Journal of Ethnicity and Migration, 5, 2, 2010, 7-15.

  • "Religionswissenschaft, Entzauberung und die neue Öffentlichkeit von Religion(en)", in: Bulletin der Vereinigung der schweizerischen Hochschuldozierenden, 36, 1, 2010, 29-36. Online abrufbar hier.

  • "Temples, cupolas, minarets: Public space as contested terrain in contemporary Switzerland", in: RELIGIO: Revue pro religionistiku, 4, 2009.

    Download

  • "Templeisation: Continuity and Change of Hindu Traditions in Diaspora", in: Journal of Religion in Europe, 2, 2, 2009, 149-179.

  • "Migrant Religiousness and Social Incorporation: Tamil Hindus from Sri Lanka in Germany", mit Kurt Salentin, in: Journal of Contemporary Religion, 21, 3 ( 2006): 297-323.

  • "Migrant Settlement, Religion and Phases of Diaspora", in: Migration. A European Journal of International Migration and Ethnic Relations, 33/34/35 (2002) 93-117.

  • "Alte Götter in neuer Heimat. Hinduistische Traditionen und Organisationen in Europa", in: Herder Korrespondenz, 55, 9 (2001) 460-465.

  • "Global Buddhism. Developmental Periods, Regional Histories and a New Analytical Perspective", in: Journal of Global Buddhism, 2, 2001, 1-43, online.

  • "Diaspora: Genealogies of Semantics and Transcultural Comparison", in: Numen, 47, 3 (2000) 313-337.

  • "Religion und umstrittener öffentlicher Raum: Gesellschaftspolitische Konflikte um religiöse Symbole und Stätten im gegenwärtigen Europa", in: Zeitschrift für Religionswissenschaft, 7, 2 (1999) 187-204.

  • "Geschichte und Gegenwart des Buddhismus in der Schweiz", in: Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft, 82, 4 (1998) 255-280.

  • "Culture Contact and Valuation: Early German Buddhists and the Creation of a ´Buddhism in Protestant Shape´", in: Numen, 44 (1997) 270-295.

Aufsätze in Sammelbänden

  • "Shifts and Changes of Religion among Immigrant Youth: Analysing and Explaining Shifts among Tamil Hindu and Muslim Youths in Switzerland", in: Irene Becci et al., Religion, diversité, reconnaissance, Rennes: Presses universitaires de Rennes, erscheint in 2016.  

  • "Neue Sakralbauten in der Politik des Raums. Eine Dimensionen-basierte Analyse der Errichtung religiöser Gebäude in der Schweiz", gemeinsam mit Andreas Tunger-Zanetti, in: Edith Frank, Bärbel Beinhauer-Köhler (Hg.), Religion, Raum, Natur: Religiosnwissenschaftliche Erkundungen, Münster: Lit erscheint in 2016. 

  • "Moscheebau und Moscheebaukonflikte in der Schweiz", in: Reinhold Bernhardt, Ernst Fürlinger (Hg.), Öffentliches Ärgernis?. Moscheebaukonflikte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Zürich: TVZ erscheint im Nov. 2015. 

  • "Von Gegenorten zu neuen Brücken- und Heimatorten: Moscheen, Tempel und Pagoden von Immigranten in der Schweiz", in: Juergen Mohn, Adrian Hermann (Hg.), Orte der Europäischen Religionsgeschichte, Reihe Diskurs Religion, Bd 4, Würzburg: Ergon, 2015, 503-523.

    Download

  • "Religion als Ressource und Konfliktpotential in Europa. Analytische Perspektiven auf Immigration, Gemeinschaft und Gesellschaft", in: Regina Polak, Wolfgang Reiss (Hg.), Religion im Wandel. Transformation religiöser Gemeinschaften in Europa durch Migration. Interdisziplinäre Perspektiven, Wien: University Press, 2014, 49-74.

  • "Migrantenreligionen in Europa als absondernde Devianz? Diskursive Nonkonformität im Spiegel der Multifunktionalität religiöser Gemeinschaftsorte", in: Christoph Kleine, Edith Franke, Heinz Mürmel, Thomas Hase (Hg.), Devianz und Dynamik. Festschrift für Hubert Seiwert, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2014, 204-218.  

  • "Buddhism in Germany, Austria, and Switzerland", in: Asanga Tilakaratne (ed.) 2600 Years of Sambuddhatva: Global Journey of Awakening, Colombo, The Ministry of Buddhasasana and Religious Affairs, Government of Sri Lanka, 2012, 443-452.

  • "Umstrittene Sichtbarkeit: Zur Öffentlichkeit religiöser Bauten von Immigranten in Europa", in: Michael Stausberg (Hg),  Religionswissenschaft: Ein Studienbuch, Berlin: de Gruyter, 2012, 365-377.

  • "Religionsgemeinschaften im Wandel. Identitäten, Strukturen und interreligiöse Beziehungen", in: Christoph Bochinger (Hg.), Religionsgemeinschaften, Staat und Gesellschaft in der Schweiz, Syntheseband 1 des Nationalen Forschungsprogramms 58, Zürich: librio NZZ, 2012, 21-75.

  • "Modernist interpretations of Buddhism in Europe", in: by David McMahan (ed.), Buddhism in the Modern World, London: Routledge 2012, 114-135.

  • "Einleitung: Zur Neuformierung von Religion in der Gegenwart", gemeinsam mit Frank Neubert, in: Martin Baumann, Frank Neubert (Hg.), Religionspolitik – Öffentlichkeit – Wissenschaft: Studien zur Neuformierung von Religion in der Gegenwart, Zürich: Pano 2011, 9-21.

  • "Qualifizierung für das Diesseits oder Jenseits? Religionswissenschaft und Berufsaussichten", in: Patrick Diemling, Juri Westermann (Hg.), 'Und was wird man später damit?' Berufsperspektiven für Religionswissenschaftler und Absolventen anderer Kleiner Fächer, Frankfurt/M.: Lang 2011, 31-38.

  • "Wenn Religionen Häuser bauen. Sakralbauten, Kontroversen und öffentlicher Raum in der Schweizer Demokratie", gemeinsam mit Andreas Tunger-Zanetti, in: Martin Baumann, Frank Neubert (Hg.); Religionspolitik – Öffentlichkeit – Wissenschaft: Studien zur Neuformierung von Religion in der Gegenwart, Zürich: Pano 2011, 151-188.

  • "Der religionsneutrale Staat und religiöse Pluralisierung: Kontroversen am Beispiel der Schweizer Demokratie", in: Bernhard Kempen, Kolja Naumann (Hg.), Demokratie und Religion, Köln: P. Lang 2011, 95-115.

  • "Exil", in: Kim Knott, Sean McLoughlin (eds.), Diasporas: Concepts, Identities, Intersections, Part 1, London: Zed Book, 2010, 19-23

  • "Hindu Traditions in Diaspora: Shifting spaces and places of Hindu ritual", in: Eliezer Ben-Rafael, Yitzhak Sternberg (eds.), World Religions and Multiculturalism: A Dialectic Relation, Brill: Leiden 2010, 237-256.

  • "Migration and Religion ", in: Peter Clarke, Peter Beyer (eds.), The World´s Religions: Continuities and Transformations, London: Routledge 2009, 338-353.

  • (mit Jörg Stolz) "Religiöse Vielfalt in der Schweiz: Zahlen, Fakten, Trends", in: Martin Baumann, Jörg Stolz (Hg.), Eine Schweiz – viele Religionen, Bielefeld: transcript 2007, 39-66.

  • "Götter, Gurus, Geist und Seele: Hindu-Traditionen in der Schweiz", in: Martin Baumann, Jörg Stolz (Hg.), Eine Schweiz – viele Religionen, Bielefeld: transcript 2007, 223-237.

  • "Religion und ihre Bedeutung für Migranten. Zur Parallelität von ´fremd´-religiöser Loyalität und gesellschaftlicher Integration", in: Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration (Hg.), Religion – Migration – Integration in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft, Berlin: Bundesdruckerei 2004, 19-30.

  • "Becoming a Colour of the Rainbow: The Social Integration of Indian Hindus in Trinidad, Analysed along a Phase Model of Diaspora", in: Knut A. Jacobsen (ed.), South Asians in the Diaspora: Histories and Religious Traditions, Pratap Kumar, Leiden: Brill 2004, 77-96.

  • "Sustaining ´Little Indias´: The Hindu Diasporas in Europe", in: Gerrie ter Haar (ed.), Strangers and Sojourners: Religious Communities in the Diaspora, Leuven: Uitgeverij Peeters, 1998, 95-132.

Referate

  • "Applying the Civic Engagement Map to Selected Immigrant Religious Groups in Europe", Vortrag auf dem 21. Weltkongress der International Association for the History of Religion, Erfurt, Deutschland, 23.-29.08.2015 

  • "Generational Change of Religion among Asian Immigrants: Modelling and Interpreting Shifts among Hindus and Buddhists in Switzerland", Keynote Vortrag auf der internationalen Konferenz "Migration, Religion and Asia" an der Palacký University Olomouc, Olomouc, Tschechische Repubik, 27.-29. November 2014. 

  • "Becoming a CSO-Civil Society Organisation: Dynamics of Immigrant Religious Communities in Civil Society and Public Space", Keynote auf der 22. Nordic Conference for Sociology of Religion, Kopenhagen, 20.-22. August 2014.

  • "Moscheebau und Moscheebaukonflikte in der Schweiz", international Tagung zu "Umstrittene Sichtbarkeit – Moscheebaukonflikte im Vergleich, August/Schweiz, 23.-25. Mai 2014.

  • "Dynamics and continuities from first to second immigrant generation on a moral order map in Switzerland", Konferenz der European Association for the Study of Religions, Groningen 11.-14. Mai 2014.

  • "Immigrant Religious Communities in Switzerland – Bridges or Impediment for Social Incorporation?", Kolloquiumsreihe des Max-Planck-Instituts "Religious and Ethnic Diversity in Plural Societies", Göttingen, 19.11.2013.

  • "Neue Sakralbauten in der Politik des Raums",Kongress der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft, Göttingen, 11.-14.09. 2013.

  • "Zur Zukunft von "fremden" Religionen in der Schweiz – Quantitative Trends und qualitative Veränderungen", Fachtagung "Religion und Zukunftsprognosen", Fribourg, 25.04.2013.

  • "Immigrant Religious Communities as Bridges for Social Incorporation: Offering Refuge, Respectability, and Resources", 32. Konferenz der International Society for the Sociology of Religions, Turku, Finnland, 27-30 Juni, 2013.

  • "Civic Engagement, Public Representation and Immigrant Religious Communities in Religious Pluralism: New Research Findings from Switzerland and Germany”, International Congress of the European Association for the Study of Religions, 23. -26.08.2012, Stockholm.

  • "Von Gegenorten zu neuen Brücken- und Heimatorten: Moscheen, Tempel und Pagoden in der Schweiz", Ringvorlesung "Medienorte, Schweizer Orte, Brückenorte", 14. März 2012, Universität Basel, Basel

  • "Moscheen, Tempel und Pagoden in Deutschland und der Schweiz als neue Brücken- und Integrationsorte", Vortragsreihe "Diaspora und Identität", 31. Mai 2012, Universität Bochum, Bochum.

  • "Alte Götter, neue Einheimische – Zur Anerkennung von hinduistischen Traditionen in multikulturellen Gesellschaften", Vortrag auf der Tagung "Vernunft, Recht und Staat im Hinduismus", 24. März 2012, Tutzing/ Deutschland.

  • "Adding the crucial “fourth R" to the Role of Immigrant Religious Communities: Research Findings from Switzerland and Germany", 19.01.2012, Center for Migration and Development, Princeton University, Princeton, USA.

  • "Immigrant Religious Communities in the Europe: From Refuge to Recognition", 17.01.2012, Florida International University, Miami, USA.

  • Vortrag zu "Religion & Migration", 07. Juni 2011, Workshop der Forschungsplattform "Integration and Transformation in Contemporary European Society", Universität Wien.

  • "Re-negotiating the public sphere - minority religions, new diversities, and a developmental model of diaspora", 18. März 2011, Religion and Society Research Day, University of Leeds, Grossbritannien.

  • "Alte Götter in neuer Heimat. Immigrierte Religionen, Diaspora und analytische Zugriffe", 1. Febr. 2011, Interdisziplinärer Forschungsverbund Religion, Universität Marburg.

Beiträge in Lexika

  • "Religiöse Schule und Lineage", in: Handbuch Religionssoziologie, hg. von Volkhard Krech, Detlef Pollack, Markus Hero und Olaf Müller, Wiesbaden: Springer VS 2015 (im Druck). 

  • "Demography and Profile of Sri Lankan Citizens in Switzerland", in: Encyclopedia of the Sri Lankan Diaspora, edited by Peter Reeves, Singapur: Editions Didier Millet, 2013 

  • "Hinduismus", in: Erich Geldbach, Peter Noss (Hg.), Vielfalt und Wandel. Lexikon der Religionsgemeinschaften im Ruhrgebiet, Bochum: Klartext 2009.

  • "Europe, Hinduism in", in: Denise Cush, Catherine Robinson, M. York, F. Foulston (eds.), The Encyclopedia of Hinduism, London, New York: Routledge 2008, S. 229-240.

  • "Buddhism in the Western World" (16 Einzelbeiträge unterschiedlicher Länge), in: Damien Keown & Charles S. Prebish (eds.), Routledge Curzon Encyclopedia of Buddhism, London: Routledge Curzon Press, 2007.

Rezensionen

  • "Kurth, S./ Lehmann, K. (Hg.), Religionen erforschen. Kulturwissenschaftliche Methoden in der Religionswissenschaft, 2011", in: Numen, 2013.

  • "Schlieter, J. et al. (Hg.), Die zweite Generation der Tibeter in der Schweiz, 2014", in: Anthropos, 110, 1, 2015, 270-271. 

  • "Stolz, J. et al., Religion und Spiritualität in der Ich-Gesellschaft, 2014", in: Journal of Contemporary Religion, 30, 2, 2015, 325-327. 

  • "Schlieter, J. et al. (Hg.), Die zweite Generation der Tibeter in der Schweiz, 2014", in: Anthropos, 110, 1, 2015, 270-271. 

  • "Ariëns, E., König, H. & Sicking, M.: Glaubensfragen in Europa: Religion und Politik im Konflikt, transcript: 2011", in Journal of Contemporary Religion, 28, 1, 2013, S. 162-163.

Beiträge in virtuellen Medien

  • "Religion – Hemmschuh oder Hilfe zur Integration?", Interview in "Sternstunde Religion", Schweizer Fernsehen vom 15. 2. 2015. Link zur Sendung.

  • "Nachgefragt: Ein Ort für die grosse Göttin", Interview in "Sternstunde Religion", Schweizer Fernsehen vom 28. 3. 2013. Link zur Sendung.

  • "Kuppel - Tempel - Minarett. Religiöse Bauten zugewanderter Religionen in der Schweiz", Webportal unter www.religionenschweiz.ch/bauten, in deutscher, französischer und seit 2012 in englisher Sprache, laufende Aktualisierungen.

  • "Religionsvielfalt im Kanton Luzern", Webportal unter www.religionenlu.ch, laufende Aktualisierungen.

  • "Religious Diversity in Central Europe", sieben Dia-Shows in Zusammenarbeit mit dem Pluralism Project an der Harvard University, 2005. (online)

  • Bibliographie zur Europäischen Hindu Diaspora.

    European-Hindu Diasporas

  • Bibliographie zur Global Hindu Diaspora.

    Global Hindu Diaspora

  • Bibliographie zu American Buddhism. Hier.

  • Bibliographie zu Buddhism in Europe. Hier.

Publikumsmedien (Magazine, Zeitungen)

  • "Den Kirchen fehlt der Draht zu ihren jungen Schäfchen", Interview mit Prof. Martin Baumann zu den Veränderungen der Mitgliederzahlen in christlichen Kirchen, in: Neue Luzerner Zeitung, 14. 4. 2015, S. 23. 

  • "'Vielfalt der Religionen vermitteln' Die Autoren des Buches über den Bau des Hindu-Tempels erzählen von dessen Entstehung", gemeinsam mit Andreas Tunger-Zanetti, in: Oltner Tagblatt, 25. August 2014, S. 17. Link zum PDF 

  • "Beim Islam wäre es wichtig, genau hinzuschauen", Interview in reformiert. Evangelisch-reformierte Zeitung für die Deutsche und Rätoromanische Schweiz, Nr. 11, November 2013, S. 8; auch online unter: www.reformiert.info/artikel_13047.html

  • Interview zum Thema "Religion und Zuwanderung", in: reformiert.info,, 22.10.2013. (Interview online lesen)

  • "Buddha in Berlin. Um 1900, im Kaiserreich, eine Provokation – heute ein Lifestyle-Produkt", in: DIE ZEIT, 33, 8. August 2013, S. 16.

    Buddha in Berlin

  • "Eine friedliche Provokation - Deutschlands erste Buddhisten", in; DIE ZEIT, Themenheft "Geschichte - Jugendbewegung und Lebensreform in Deutschland um 1900", 2, 2013, S. 74-75

  • "Hindu death rites committed in the river Reuss of Lucerne", 06.07.2012, Interview im britischen Radio-Magazin The Monocle Daily, online: monocle.dl.groovygecko.com/m24/11200179.mp3 (Minute 25.15 – 30.15).

  • „La Reuss, fleuve sacré hindou“, Interview, in: La Liberté, gemeinsam mit Andreas Tunger-Zanetti, 16. 6. 2012, S. 10.

  • Interview mit Prof. Martin Baumann: "Immigration als Chance für Frauen". In: NFP 58, Themenheft V, Mai 2012. Den Beitrag finden Sie

    Download

  • "Die ’reformierten’ Hindus von Bern", Interview zum Thema, DRS 2 am 10.4.2011, 8.30-9.00 Uhr.
    Den Beitrag finden Sie hier.

  • "Arrangierte Ehen sind häufig", Interview, in: Neue Luzerner Zeitung, 8. 4. 2011.

  • "Von Tempeln und Tamilen - Hinduismus in der Schweiz", Interview im Beitrag von Benno Bühlmann, in: Sonntag, 17. 2. 2011, S. 14-17.

Varia

  • "Ungesicherte Karriereperspektiven und fehlende Forschungsförderung am Ende der Karriere. Stellungnahme zu den Empfehlungen der SAGW im Bereich ‚Forschung‘", in: Bulletin der SAGW, 2, 2013, 46-47.

  • “Von Fremden zu Integrations-Brokern“, in: Bulletin des Zentrum für Religion, Wirtschaft und Politik, Herbst 2012, S. 4.

  • "Buddhisten in Europa.", in: Katechetische Blätter, 135, 2010, S. 171-176.

  • "Religionsvielfalt und gesellschaftlicher Zusammenhalt", in: Alternative Kommunalpolitik (AKP), Fachzeitschrift der Grünen für Kommunalpolitik, Schwerpunktheft "Migration-Integration-Religion", 28, 6, 2007. 40-42.