Mit freundlicher finanzieller Unterstützung der Graduate School of Humanities and Social Sciences (GSL) veranstaltet das politikwissenschaftliche Seminar ein Doktorandenkolloquium zum Thema "Democracy and Global Power Relations".

Datum: 6. November 2012
Zeit: 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern; Raum 3.B57

Als erste Gastreferentin wird Sofia Näsström von der Universität Uppsala (Schweden) einen Vortrag halten. Ausgehend von Überlegungen von Montesquieu und Arendt fragt sie nach der normativen Basis des Rechts, Rechte zu haben. Ist dieses viel diskutierte Recht ganz einfach politischer oder vielmehr demokratischer Natur? Und basiert es auf dem Prinzip der Freiheit oder dem der Verantwortung? 
Studierende, Forschende und Interessierte sind herzlich zu diesem Vortrag eingeladen!