Die Stiftung LUCERNA lädt ein zu Referaten, Reflektionen und Diskussionen um ein hochaktuelles Thema: Ist die Demokratie in einer Krise? Wenn ja, inwiefern? Oder ist es vielmehr "die Krise" selbst, welche die Demokratie grundlegend herausfordert?

Datum: 15. März 2013 bis 16. März 2013

Die Tagung wird in Zusammenarbeit mit dem Nationalen 
Forschungsschwerpunkt "Herausforderungen an die Demokratie 
im 21. Jahrhundert" (NCCR Democracy) sowie mit 
dem Politikwissenschaftlichen Seminar der Universität Luzern 
durchgeführt.