Tipps fürs wissenschaftliche Schreiben

Vom ersten Uni-Referat bis zur Abschlussarbeit: Das Schreiben von Texten gehört zu den wichtigsten Kompetenzen im Studium. Ein Leitfaden der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät bietet Unterstützung beim wissenschaftlichen Schreiben und stellt Arbeitstechniken vor.

Wie zitiere ich richtig? Was gehört ins Quellenverzeichnis? Wie finde ich passende Literatur? Fragen, die vermutlich jede und jeder Studierende an der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät kennt. Das Lesen, Verstehen und Schreiben von Texten gehört zu den Kernkompetenzen im Studium.

Der aktualisierte Leitfaden «Wissenschaftliche Arbeitstechniken» stellt die allgemeinen Regeln des Schreibens sowie die damit verbundenen Arbeitstechniken vor. Dazu gehören Such- und Recherchestrategien, der Umgang mit Online-Texten, richtiges Zitieren oder Tipps bei der Themenwahl von Seminararbeiten. Zudem bietet der Leitfaden fächerspezifische Informationen an.

Leitfaden «Wissenschaftliche Arbeitstechniken»  (unter Rubrik Bachelor- und Masterstudium, nach unten scrollen)

22. Februar 2021