Forschungsmitarbeiterin (Prof. Joachim Blatter)

T +41 41 229 57 18
F +41 41 229 55 85
lea.portmannremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 3.A12

CV

Lea Portmann arbeitet als Post-Doc im Forschungsprojekt „The Mobility of Migration Policies“, das im Rahmen des nccr - on the move vom Schweizerischen Nationalfonds unterstützt wird. Ihre Dissertation zur Diskriminierung von Kandidaten mit einem Migrationshintergrund hat sie im März 2020 an der Universität Luzern abgeschlossen. Von 2015 bis 2018 war Lea Portmann Forschungsmitarbeiterin im SNF Ambizione-Projekt "Racist Voters and Minority Candiates" bei Dr. Nenad Stojanović und Gastforscherin an der University of California, Los Angeles. 2015 hat sie einen Master in Politikwissenschaft und 2012 einen Bachelor in Volkswirtschaftslehre an der Universität Bern erworben. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich der Diskriminierung in der Politik, der politischen Repräsentation von Minderheiten und der Migrationspolitik.

Curriculum Vitae und Publikationsliste