Zur Bedeutung von αλλοτριοπραγμοσύνη und πολυπραγμοσύνη in philosophischen, literarischen und historischen Texten der Antike.

 

Interessierte sind herzlich Willkommen! (öffentliche Veranstaltung)

Datum: 27. November 2015
Zeit: 09.15 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: 09.15 - 12.15 Uhr: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Hörsaal 8, 14.00 - 17.00 Uhr: Haus Leodegar-Str. 5, Raum "Platon"

Referierende
• Prof. Dr. Anton Bieri, Universität Basel
• Fabian Brandt M.A., Universität Leipzig
• Prof. Dr. Clemens Kauffmann, Universität Erlangen-Nürnberg
• Prof. Dr. Gunther Martin, Universität Zürich
• PD Dr. Sebastian Weiner, Universität Zürich und Leuphana Universität

 

 

 

Organisation

Christine Abbt, Daniela Herzog und Nahyan Niazi
SNF-Förderprofessur für Philosophie der Universität Luzern 


Mehr Informationen