Prof. Dr. Christian Neuhäuser (Dortmund) diskutiert den Einfluss von Marktzwängen und Macht auf die Unternehmensverantwortung.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Philosophischen Gesellschaft Zentralschweiz (PGZ).

Datum: 15. April 2015
Zeit: 19.15 Uhr bis 21.00 Uhr
Ort: Hörsaal 4.B47

In dem Vortrag werden zwei Grenzen der Unter­ nehmensverantwortung diskutiert: Erstens wird die Handlungsfähigkeit und damit auch die Verant­ wortung von selbst großen Unternehmen durch Marktzwänge eingeschränkt. Zweitens geht die Verantwortung stets mit Macht einher. Die Be­ schränkung der Macht von Unternehmen bedeutet immer auch die Begrenzung ihrer Verantwortung.