Philosophisches Kolloquium mit Prof. Dr. Gunnar Hindrichs (Universität Basel)

Datum: 21. Oktober 2014
Zeit: 17.15 Uhr bis 19.00 Uhr
Ort: Hörsaal 4.B54

Seit einigen Jahren richtet sich die Zeitdiagnose auf den Krisenbegriff. Ihr zufolge leben wir in einer multiplen Krise aus Klimakrise, sozioökonomischer Krise und Postdemokratie. Aber Krisen sind Lagen, die in der Entscheidung stehen, während die Krise unserer Zeit einen Zustand bezeichnet, angesichts dessen es zweifelhaft scheint, ob er mit einer Entscheidung einher geht. Wie lässt sich diese eigentümliche Form einer Krise ohne Entscheidung begreifen?

Weitere Informationen