Das Kolloquium findet im Rahmen einer Vortragsreihe zum Thema "Glück" statt. Wir freuen uns auf (Nachwuchs-)WissenschaftlerInnen aus der Schweiz und aus den europäischen Nachbarsländern. Als Auftakt spricht Prof. Dr. Martin Hartmann, Professor für Philosophie der Universität Luzern, zu 'Zur Perspektive der Narrativität in der Emotionsforschung'.

Datum: 25. September 2015
Zeit: 15.15 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: 3.B57

Das Gesamtprogramm finden Sie hier.