Nordkorea will nicht nur die beste aller Welten sein. Nordkorea will eine ideale Welt sein. Welche Abgründe dieser autoritäre Wille hervorbringt, zeigt der Dokumentarfilm des russisch-ukrainischenRegisseurs Vitaly Mansky auf eindrückliche Weise.

Datum: 9. Mai 2016
Zeit: 17.15 Uhr bis 19.15 Uhr
Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Raum HS 8

Im Rahmen der Vorlesung "Ironie und Politik" zeigt die SNF-Förderprofessur für Philosophie in Zusammenarbeit mit dem Kulturwissenschaftlichen Institut (KWI) den international ausgezeichneten Dokumentarfilm.

Mehr Infos