24
September
2019

«Projekt Æther»

Dr. Tina Asmussen, Dr. Nils Güttler, Dr. Max Stadler und Niki Rhyner, MA (ETH Zürich)

Im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Geschichte der vormodernen und modernen Welt

Zur Veranstaltung: «Projekt Æther»
24
September
2019

Eva Illouz on "What Is Capitalist Subjectivity?"

Public talk by Eva Illouz (Hebrew University of Jerusalem/ École des hautes études en sciences sociales, Paris) in the framework of the Lucerne Master Class 2019.

Zur Veranstaltung: Eva Illouz on "What Is Capitalist Subjectivity?"
30-02
September-
Oktober
2019

Conference: Nature, Culture and Perception. From the Amazon to the Alps. Visual Arts and Science in Dialogue

A public event of the Stiftung Lucerna in cooperation with University of Lucerne, Video Window and Haus für Kunst Uri. Patronage: The Club of Rome

Idea, Concept and Realisation: Prof. Dr. Boris Previšić and Dr. Bruno Z'Graggen

Zur Veranstaltung: Conference: Nature, Culture and Perception. From the Amazon to the Alps. Visual Arts and Science in Dialogue
01
Oktober
2019

Digital History in the Making - Workshop Digitale Quellenkritik

Welche Rolle kann die traditionelle historisch-kritische Methode im Zusammenhang mit Digital History spielen? Pascal Föhr erläutert in einer hands-on Session, wie die neue Quellenkritik beschaffen ist, welche informationstechnologischen Kompetenzen sich Geschichtsstudent*innen aneignen sollten und wie sich der Beruf der Archivar*innen mit der Digitalisierung verändert.

Zur Veranstaltung: Digital History in the Making - Workshop Digitale Quellenkritik
08
Oktober
2019

Wandlungen und Widerstände: Das Strafgesetzbuch der Helvetischen Republik im Tessin (1799-1803)

Dr. Francesca Brunet, Universität Luzern

Im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Geschichte der vormodernen und modernen Welt

Zur Veranstaltung: Wandlungen und Widerstände: Das Strafgesetzbuch der Helvetischen Republik im Tessin (1799-1803)
15
Oktober
2019

"Le colonialisme est un système" - Formen des intellektuellen französischen Antikolonialismus im Film

Jonas Dischl, MA, PH Zürich

Im Rahmen des Forschungskolloquiums Globalgeschichte

Zur Veranstaltung: "Le colonialisme est un système" - Formen des intellektuellen französischen Antikolonialismus im Film
22
Oktober
2019

Jüdische Flüchtlingshilfe in der Schweiz (1933-1960). Eine historische Kontextualisierung anhand des Beispiels von Otto H. Heim (1896-1978)

Barabara Häne, MA, Universität Basel

Im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Geschichte der vormodernen und modernen Welt

Zur Veranstaltung: Jüdische Flüchtlingshilfe in der Schweiz (1933-1960). Eine historische Kontextualisierung anhand des Beispiels von Otto H. Heim (1896-1978)
24
Oktober
2019

Die Kunst der Freiheit

Ein Gespräch mit Juliane Rebentisch und Christine Abbt über Freiheit, Demokratie und den öffentlichen Bedeutungen von Kunst.

Zur Veranstaltung: Die Kunst der Freiheit
29
Oktober
2019

Die Internationalisierung der Schweizer Grossbanken - global geprägte Umbrüche auf dem Schweizer Finanzplatz von 1970 bis 1990

Lukas Tobler, MA, Universität Luzern

Im Rahmen des Forschungskolloquiums Globalgeschichte

Zur Veranstaltung: Die Internationalisierung der Schweizer Grossbanken - global geprägte Umbrüche auf dem Schweizer Finanzplatz von 1970 bis 1990
29
Oktober
2019

Masterinfoabend und Masterwoche an der KSF

Ob Sie sich für einen integrierten Studiengang entscheiden, einen Joint Degree anstreben oder im Master auf zwei Fächer im Major-Minor-Modell setzen: Die Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät hat aussergewöhnliche Studiengänge zu bieten. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich vor Ort.

Zur Veranstaltung: Masterinfoabend und Masterwoche an der KSF