Assistentin Geschichte der Neuesten Zeit 

T +41 41 229 57 21 
F +41 41 229 55 44 
rachel.huberremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 3.A46

CV

Nachdem Rachel Huber ihr Bachelorstudium im interdisziplinären Studiengang Kulturwissenschaften mit Geschichte im Major an der Universität Luzern abgeschlossen hatte, absolvierte sie 2016 ihr Masterstudium in Geschichte an der Universität Hamburg mit der Masterarbeit „Palästina-Hamburg: Die politische Instrumentalisierung des Fluchtschiffes Exodus 1947 und die daraus entstandenen internationalen Implikationen“ (summa cum laude). Von 2012-2013 arbeitete sie als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Geschichte der Neuesten Zeit bei Prof. Dr. Aram Mattioli. Von 2015-2016 arbeitete sie als Tutorin von Prof. Dr. Angelika Schaser im Arbeitsbereich Deutsche Geschichte und wurde in diesem Zusammenhang für den Hamburger Tutorienpreis 2016 nominiert. Seit 2016 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Geschichte der Neuesten Zeit bei Prof. Dr. Aram Mattioli. Seit 2018 ist sie Redaktionsmitglied des internationalen Open Access Blogjournals Public History Weekly.
ResearchGate

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Globalgeschichte
  • Postcolonial Studies
  • Digital history
  • Geschichte der USA und ihr Verhältnis zur indigenen Minderheit
  • Minderheiten- und Diskriminierungsgeschichte
  • Massengewalt- und Rassismusgeschichte
  • Wissenschaftsgeschichte

 

Publikationen

Oops, an error occurred! Code: 2020040410523032d855fc

Weitere Forschungsleistungen

Beitrag/Präsentation an einer Veranstaltung

Lehre

Proseminar „Wechselseitige Entdeckungen. Expeditionen und Erstbegegnungen in Nordamerika, 1513-1815“ Co-Leitung mit Prof. Dr. Aram Mattioli HS16

Masterseminar „Memory Boom and Sorry States. Westliche Erinnerungskulturen nach 1989“ Co-Leitung mit Prof. Dr. Aram Mattioli, FS17

Proseminar „Die Exodus 1947 und ihre Odyssee aus globalhistorischer Perspektive“, FS17

Proseminar „Warrior Women. Indigene Aktivistinnen in der Red Power Bewegung der USA von 1960-1980“, HS18