Forschungsmitarbeiter der SNF-Förderprofessur von Prof. Dr. Daniel Speich 

T +41 41 229 59 51
F +41 41 229 55 44    
lukas.toblerremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 1.B05

CV

Lukas Tobler studierte von 2006-2010 an der Pädagogischen Hochschule Luzern (Master of Arts in Secondary Education) und von 2011-2014 an der Universität Luzern (Geschichte und Politikwissenschaften). Von 2011 bis 2016 arbeitete Lukas Tobler zudem als wissenschenschatlicher Mitarbeiter am Zentrum für Menschenrechtsbildung (ZMRB) und am Zentrum für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen (ZGE) der PH Luzern. 2014 schloss er sein Masterstudium mit einer Arbeit über den Schweizer Finanzplatz im Spannungsfeld von Wirtschaft und Politik am Beispiel der Schuldenkrise in den 1980er Jahren ab. 2015 erhielt Lukas Tobler eine Anschubfinanzierung der Graduate School of Humanities and Social Sciences der Universität Luzern (GSL) für seine Dissertation über die Politisierung des Schweizer Finanzplatzes in den 1980er Jahren. Ab 2016 Weiterführung der Dissertation im Rahmen eines Doc.CH-Stipendiums des Schweizer Nationalfonds bei Prof. Dr. Daniel Speich Chassé (Universität Luzern) und Prof. Dr. Tobias Straumann (Universität Zürich).

Forschung

Forschungsprojekte

Laufende Projekte